CRM ADD-ON SALESUP. DER VIRTUELLE VERKAUFSCOACH.

Viele Unternehmen erzielen alleine mit klassischen CRM-Systemen nicht die gewünschte nachhaltige Performancesteigerung im Vertrieb. Verkauf ist Kommunikation und Kommunikation ist heute komplexer denn je. Um ihr gerecht zu werden, bedarf es Talent und das Verständnis für den Kunden und seine Wünsche. Die richtigen Daten im richtigen Zusammenhang am rechten Fleck zu wissen ist heute ein Muss – und sollte eine Selbstverständlichkeit in Unternehmen sein. Oft fehlt es in Unternehmen aber noch an Werkzeugen zur Vereinfachung des Vertriebsalltags.
 

Zur SalesUP Demo

Herausforderungen

Selektieren von Verkaufschancen. Von Anfang an. 

Lange Verkaufszyklen

Projektgeschäft ist kein einfaches Geschäft, denn jedes Angebot muss mehr oder weniger individuell zusammengestellt werden. Viele interne Ressourcen, vom Techniker bis zum Sales, vom Controlling bis zur Geschäftsführung, stecken von Anfang an viel Zeit in die Erstellung des Offerts. Der Prozess selbst fühlt sich aufgrund der zahlreichen Arbeiten richtig und gut an, aber trotzdem kommt man am Ende nicht zum erfolgreichen Abschluss.

Zu viele offene Verkaufschancen

Die intensive Beschäftigung mit einigen Verkaufschancen bedingt leider auch, dass andere vielversprechende Opportunities auf Eis gelegt werden. Denn es kann natürlich nur eine bestimmte Anzahl an Angeboten zur gleichen Zeit bearbeitet werden. Somit ist eine objektive Selektion zwischen wichtigen und unwichtigen Verkaufschancen notwendig. Leichter gesagt als getan.

Fehlende Objektivität im Vertriebsprozess

Jeder Verkäufer hat eine andere Herangehensweise bei der Bewertung aktueller Verkaufschancen. Die einen verlassen sich auf das Bauchgefühl und ihre langjährige Erfahrung, die andere gehen strategisch nach Fragen vor – jedoch jeder Verkäufer nach seinen eigenen.

Klares Vertriebsreporting

Verpasste Verkaufschancen oder zu wenig Auseinandersetzung mit einer Opportunity bringen im Vertriebsmeeting meist herbe, wenn auch berechtigte, Kritik vom Vertriebsleiter an sein Team mit sich. Auch mit einer unzureichenden Darstellung sämtlicher aktueller Verkaufschancen lassen sich keine Pluspunkte beim Salesleiter sammeln.

Lösung

Virtueller Verkaufscoach. Nahtlos ins CRM-System integriert.

Wo CRM-Systeme aufhören, beginnt SalesUP: Die maßgeschneiderte Vertriebssoftware führt als virtueller Salescoach Verkäufer, Verkaufsleiter und das Management durch den „idealen“ Verkaufsprozess. Somit stellt SalesUP ab der Einführung die Weichen auf Wettbewerbsvorteil Verkauf. Eine moderne CRM-Software muss heute für den Vertrieb eine Unterstützung sein, um einfacher und schneller zu verkaufen – vom Erstkontakt an.


Mit der Software SalesUP Verkaufsprozesse visualisieren: Sehen Sie auf einen Blick alle Verkaufschancen, wo Sie sich im Verkaufsprozess momentan befinden und wie nahe Sie dem Auftrag wirklich sind. Sie erkennen Stärken, Schwächen und Potenziale im Verkauf und wissen, was Sie tun müssen, um rasch zu großen – und den richtigen – Aufträgen zu kommen.

 

Nutzen

Abschlussraten steigern. Und zwar deutlich.

Auf die richtigen Verkaufschancen setzen

SalesUP unterstützt bei der Erkennung jener Verkaufschancen, die am wahrscheinlichsten zum Erfolg führen und dies anhand von unternehmensweit gemeinsam definierten KO-Kriterien. Jeder Vertriebsmitarbeiter hat dank intuitiver Farbgebung einen schnellen Überblick über seine Angebote, bei welchen Opportunities noch offene Fragen sind. Die Berechnung der Abschlusswahrscheinlichkeit erfolgt durch die Beantwortung bereits vorgegebener Fragen, die aber individuell auf das Unternehmen angepasst werden können. So lässt sich bereits in einer sehr frühen Phase des Verkaufsprozesses – möglichst noch vor einer aufwendigen Angebotserstellung – erkennen, ob der Deal aussichtsreich ist oder nicht.

Erweiterung zu klassischen CRM-Systemen

Ein gut gepflegtes CRM-System liefert eine nahezu lückenlose Historie zu jedem Kunden, Lead und Kontakt. Gerade in der Angebotslegung ist der Vertrieb jedoch über zusätzliche Unterstützung dankbar, denn immerhin muss man sich klar vom Mitbewerb abheben. SalesUP ist direkt in die CRM-Lösung integriert und daher einfach und schnell zu pflegen. Auch direkt bei Kundenterminen oder kurz 10 Minuten am Ende des Arbeitstages. 

Einheitliche Sales-Methode im ganzen Unternehmen

Jeder Verkäufer hat seinen eigene Stil und seine ganz speziellen Verkaufstricks. Das ist auch gut so. Ein genauer Forecast und ein detailliertes Reporting lassen sich jedoch nur mit einer einheitlichen Sales-Methode erstellen. Erst wenn alle im Sales Team mit denselben Fragen bei der Bewertung arbeiten, lässt sich sagen, wie aussagekräftig eine gute bzw. schlechte Bewertung einer Opportunity ist.

Grafisch ansprechendes Vertriebsreporting

Zu guter Letzt wird mit SalesUP auch das Vertriebsreporting inklusive Pipeline Management abgebildet. Der Vertriebsleiter sieht auf einen Blick die offenen Fragen zur jeweiligen Phase des Verkaufsprozesses und kann seine Mitarbeiter aktiv dabei unterstützen, die entsprechenden Antworten beim Interessenten einzuholen; ohne im Nachhinein die fehlenden Informationen zu bemängeln, denn dann ist es ohnehin zu spät.

Unsere Kunden erzählen

SalesUP bei der avedos business solutions Gmbh

Anwenderbericht avedos business solutions Gmbh

Kundenzitat avedos business solutions Gmbh

 

 

"Der in SalesUP integrierte Verkaufstrichter gibt in seiner Darstellung einen transparenten Überblick hinsichtlich der aktiven Verkaufschancen und der gesamten Sales Pipeline je Account Manager und Sales Team. Die Unterstützung während der Einführungsphase durch FWI war in jeder Hinsicht pragmatisch und reaktionsschnell."

Hannes Wambach, COO, avedos business solutions Gmbh.