Wie offline ist Rescos Offline?

FWI_Resco-Mobile-CRM_Offline

Offline-Zugriff ist wichtig. Insbesondere heute.

Auch in Europa, wo die Internetabdeckung im Allgemeinen als sehr gut erachtet wird, gibt es Gebiete und Länder mit schlechter 3G- und 4G-Unterstützung. An einigen Orten ist nur eine schlechte oder sogar gar keine Verbindung möglich. Und dann gibt es auch noch Garagen, Flugzeuge, ländliche/unbewohnte Gebiete und Aufzüge…

CRM-Anwender im Außendienst, einschließlich Vertriebsmitarbeiter und Servicetechniker, müssen offline arbeiten können. Die Frage ist: Wie viel wird tatsächlich offline abgedeckt? Ist Zugriff auf die 5 zuletzt betrachteten Objekte das, was Servicetechniker im Außendienst wirklich benötigen? Diejenigen, deren Aufgabe es ist, alle geplanten Aufgaben, Inspektionen oder Vertriebstermine zu erledigen, benötigen durchgängigen Offline-Zugriff auf alle Daten. Das ist jedoch noch nicht alles.  Motivierte Vertriebsmitarbeiter oder Techniker im Außendienst wollen ihre Aufgaben unabhängig vom Internetzugang erfüllen. Ununterbrochenes Arbeiten ist essenziell, auch in Bereichen, in denen solch ein begrenzter Offline-Zugriff nicht helfen würde.

Entscheiden Sie sich für echten Offline-Zugriff. Folgen Sie den Marktführern.

Resco ist einer der führenden Anbieter für Offline-Mobil-Lösungen auf höchstem Niveau für verschiedene Backend-Lösungen, einschließlich Dynamics 365 CRM.

Vielleicht ist Ihnen bereits aufgefallen, dass die meisten CRM-Anbieter wie Salesforce, Microsoft etc. ihre mobilen Anwendungen um Offlinefähigkeit ergänzen. Unserer Meinung nach kann Offlinefähigkeit nicht so einfach zu einer Online-CRM-App hinzugefügt werden. Offline bedeutet nicht nur, eine lokale Datenbankunterstützung anzubieten, die CRM-Daten bereitstellt, wenn die App nicht mit dem Internet verbunden ist.

„Offline bedeutet, dass ALLE Features und Funktionen der mobilen CRM-App ohne Einschränkungen verfügbar sind, auch wenn die App keinen Internetzugriff hat. Folglich muss die Logik jedes Features für die mobile Anwendung unabhängig vom Server entwickelt und umgesetzt werden. Ansonsten funktioniert ein Feature einfach nicht, wenn die App nicht mit dem Internet verbunden ist. Eine mobile CRM-App ist üblicherweise das wichtigste Business-Tool eines jeden Vertriebs- oder Servicetechnikers im Außendienst. Wenn sie also nicht zu jeder Zeit und an jedem Ort 100 % Funktionalität bietet, kann dies zu unmittelbaren Schäden für den Erfolg eines Unternehmens führen.“
(
Radomir Vozar, CEO von Resco)

Der primäre Schwerpunkt von Resco Mobile CRM ist seine Offlinefähigkeit, die bereits seit den Anfängen der Entwicklung berücksichtigt wurde. Eine komplette, stabile Mobillösung, die ihre Anwender zu jeder Zeit und an jedem Ort unterstützt. Etwas ganz anderes als Online-CRM-Apps mit Offlinefähigkeit.

Jedes Release enthält rund 40 neue Features und Verbesserungen der mobilen Anwendung, einschließlich neuer Offline-Features. 18 Jahre der Entwicklung und harten Arbeit mündeten in über 700 mobilen Features! Resco hat eine Liste mit den 10 am häufigsten genutzten und nützlichsten Features zusammengestellt, die belegen, dass (in diesem Fall) sowohl Qualität als auch Quantität zählen.

Wie arbeitet man mit der Resco Mobile App im Offline-Modus?

Ganz genau so, als ob Sie nie den Raum mit WLAN verlassen, Ihre mobile Internetverbindung ausgeschaltet oder die Verbindung verloren hätten. Was bietet Resco mit voller Offline-Unterstützung genau?

1. Geschäftslogik (nicht nur Daten)
Der Offline-First-Ansatz bedeutet, dass Sie komplexe Geschäftsprozesse und -aufgaben durchführen können, und gestattet es Ihnen, die Geschäftslogik der Lösung nicht nur anzusehen, sondern sie sogar zu erstellen oder zu bearbeiten, d.h. offline zu arbeiten.

2. Karten
Systemadministratoren können festlegen, welche Karten lokal gespeichert werden, damit Anwender die Karten-Ansicht auch ohne WLAN oder mobile Internetverbindung nutzen können.

3. Dokumentenmanagement (Ansicht und Bearbeitung)
Die offlinefähige Lösung kennt keine Grenzen. Wenn Sie offline mit Dokumenten (PDF, HTML, MS Office, MS Excel, HTML, SharePoint, Dropbox) arbeiten, können Sie einfach Filter setzen, die definieren, welche Dateien in die Offline-Datenbank Ihres Smartphones oder Tablets heruntergeladen werden sollen.

4. Knowledgebase-Artikel
Sie erhalten nicht nur Zugriff, sondern können auch die Artikel über Produkte, Teile etc. bearbeiten. Filtern Sie nach Artikeln jedes Formats (PDF, HTML, Video, Audio, Bild…), kopieren Sie diese, fügen Sie sie zu den Favoriten hinzu, verbinden Sie sie mit Fällen oder bearbeiten Sie ihre Inhalte.

5. Berichte
Ganz genau! Sie können ohne Einschränkungen PDF-Berichte vor Ort erstellen. Erstellen und sogar weiterbearbeiten. Wollen Sie einen Bericht speichern, versenden oder drucken? Ihre Entscheidung.

6. Offline-HTML
Sie können die App mit maßgeschneiderten Formularen erweitern, um Produktpräsentationen hinzuzufügen oder die standardmäßige Benutzeroberfläche zu ersetzen – alles mit Offline-HTML. Erstellen Sie großartige Präsentationen oder erfahren Sie alles Wissenswerte über potentielle Kunden, indem Sie schnell ihre Website besuchen. iframes gestatten es Ihnen, jeden HTML-Content innerhalb der Anwendung anzuzeigen.

7. Lead-Konvertierung
Wussten Sie, dass Sie offline sogar Leads qualifizieren/disqualifizieren oder sie in einen abgeschlossenen Deal umwandeln können? Genau, automatisierte Prozesse erleichtern Vertriebsmitarbeitern im Außendienst wirklich das Leben. Endlich können Sie Ihre Leads angemessen pflegen.

8. Multimedia
Zeigen Sie Produktpräsentationen an oder fügen Sie Ihren Notizen oder CRM-Datensätzen jederzeit Bilder hinzu. Sie können Multimedia-Dateien, inkl. Bild-, Audio- oder Videodateien (JPEG, PNG, AVI etc.), und andere Formate jederzeit hochladen, bearbeiten oder löschen.

9. Angebote
Sie können ohne Internetverbindung kein Angebot erstellen? Dieses Problem gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Sie können in Bezug auf einen konkreten Produktkatalog und seine Preispolitik frei ein Angebot erstellen.

10. Schnellere Performance
App-Performance ist im Unternehmensbereich ein nicht zu unterschätzendes Kriterium. Mit einem solch stabilen Offline-Zugriff gehört das Warten auf Netzwerk-Transaktionen der Vergangenheit an. Datenbankabrufe und -einträge werden lokal gespeichert, sodass die Aufgaben direkt erledigt werden.

Und Sie können noch viel mehr tun! Zu den zahlreichen Offline-Nutzungsmöglichkeiten gehören Aufgabenverwaltung, Bearbeiten von Notizen und geschäftlichen Informationen, Offline-Verwaltung aller Objekte (Standard, kundenspezifisch), Produkt-/Artikelverwaltung, Offline-Kalender, Favoriten und noch viel mehr.

Bitte beachten Sie: Im Offline-Modus wird die Datenbank lokal auf dem Gerät gespeichert (für Offlinefähigkeit und schnellere Performance von Resco Mobile CRM) und standardmäßig verschlüsselt. Die Datenverschlüsselung basiert auf einem Anwendungsschlüssel. Der Anwendungsschlüssel wird bei Anlage der Datenbank zufällig generiert und ist durch das Passwort des Benutzers geschützt. Der Schlüssel wird in verschlüsselter Form im Dateisystem des Geräts gespeichert und bei Bedarf entschlüsselt.

CTA_FWI_Resco-Mobile-CRM_Offline

[Originalbeitrag unter: https://blog.resco.net/2017/05/31/how-offline-is-offline/]

Teilen Sie diesen Beitrag:
 
Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

 
Zur Werkzeugleiste springen