DSGVO Mai 2018: Es gibt viel zu tun, starten Sie rechtzeitig!

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft. Jedes Unternehmen ist gut beraten, die nicht gerade üppige Übergangsfrist bis zur Gültigkeit der DSGVO zu nutzen, um die entsprechenden Vorbereitungen zu treffen.

Die im Gesetz definierten sehr hohen Strafen von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des globalen Jahresumsatzes eines Unternehmens (es zählt der jeweils höhere Wert) zeigen den Stellenwert, der dem Thema Datenschutz gegeben wird.

Auf Nummer sicher gehen: DIE DSGVO-Pakete von METHIS und FWI

Viele Anforderungen lassen sich am besten in Kooperation mit Partnern aus dem juristischen und technischen Bereich umsetzen. So sind zum Beispiel oft umfassende Änderungen in den digitalen Prozessen von CRM-Systemen notwendig.

Starten Sie so bald wie möglich mit der Umsetzung!

Aus unseren bisherigen Projekten wissen wir, dass es 4 - 5 Monate dauert, um ein Unternehmen DSGVO-fit zu machen. Führen Sie die Umsetzung mit Profis durch, so sind Sie garantiert auf der sicheren Seite und die Richtlinien der DSGVO werden schon vor der Frist im Unternehmen gelebt. Wir unterstützen Sie in allen Bereichen: FWI (IT), METHIS (Datenhaltung) und Harlander Rechtsanwälte (Recht).  

Kostenloses Erstgespräch zur DSGVO:


Treten Sie direkt mit unserem Spezialisten Bernhard Rastorfer per Formular in Kontakt, er meldet sich bei Ihnen:

Im Ratgeber informieren. Package auswählen:

In 10 Schritten zum DSGVO-konformen Kundenmanagement: Die Checkliste im DSGVO-Ratgeber hilft bei der Evaluierung und Umsetzung Ihrer Pflichten, welche mit Mai 2018 in Kraft treten. Haken Sie einfach ab, welche Anforderungen bei Ihnen im Unternehmen bereits erfüllt sind und wo Sie noch Unterstützung brauchen.


Zu Ihrer Unterstützung bieten wir verschiedene Packages an, um Ihr Unternehmen DSGVO-fit zu machen und zu verhindern, dass teure Strafen auf Sie zukommen. Wählen Sie einfach eines der Pakete im Ratgeber aus und melden Sie sich direkt über das Formular bei uns. Gemeinsam starten wir anschließend Ihr DSGVO-Projekt – egal welchen Umfangs!

ZUM RATGEBER >>